Workshops & Seminare für Zahnärzte und Zahntechniker in Berlin

Wissen macht stark

Ständig am Ball zu bleiben, das Ohr am Puls der Entwicklung rund um das Thema Zähne zu haben – das ist für den Zahnarzt genauso wichtig, wie für den Zahntechniker. Informiert zu sein, wird immer mehr zu einer Frage der Zukunftssicherung für Praxis und Labor.
Sicher kennen Sie schon das umfangreiche Kursangebot von Zahntechnik Berlin.  
Anerkannte Referenten vermitteln praxisbezogenes Mehrwissen: von Marketingschulungen über Kommunikationstraining mit Patienten, über aktuelle Abrechnungsmodalitäten, bis hin zu medizinischen und technischen Neuerungen.

Vorschau Seminare & Workshops 2019

Das praxisnahe Seminarprogramm 2019 für Zahnärzte, Praxis-Mitarbeiter und Praxis-Teams als PDF.

Dieses ist eine Jahresübersicht für Ihre Fortbildungsplanung. Bitte noch nicht anmelden. Es folgt für jede Fortbildung eine separate Einladung. Änderungen vorbehalten.

 

Seminarübersicht 2019

Dienstag, 24. September 2019 von 14.00 – 17.00 Uhr
Implantologie neu gedacht
Gut durchdachte Planung und zielführender Workflow

Referent: Priv.-Doz. Dr. Moritz Hertel

Implantatgestützte Versorgungen werden immer häufiger von Patienten angefragt und ersetzen somit konventionelle Versorgungsformen. 

Was lernen wir aus der Planung komplexer Patientenfälle für unseren dentalen Alltag? 

Wie wäre es nun, wenn das Behandlungsteam, die zu Beginn festgelegten Ziele ohne Umwege erreichen könnte? Hierbei stellen die interdisziplinaren Kommunikationswege von Prothetiker, Chirurg, Patient und Zahntechniker die Basis für den Erfolg. 

Unser Seminar soll Ihnen helfen, mittels präoperativer Planung eine hohe Erfolgssicherheit zu definieren.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Workshop am Dienstag, 24. September 2019, 14.00 – 17.00 Uhr mit Dr. Moritz Hertel ein.

Themen:

  • Navigierte Implantologie
  • Backward/forward-Planung
  • Indikationen
  • Vor- und Nachteile
  • Beispiele/Patientenfälle

Zeitplan

14:00 Uhr Seminarbeginn
ca. 17.00 Uhr Ende des Seminars

Kosten

Seminargebühr pro Person:  198,00 € zzgl. MwSt., inkl. Snack, Kaffee und Tagungsgetränke
max. 12 Teilnehmer

Fortbildungspunkte

Für diese Veranstaltung erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK

Veranstaltungsort

Zahntechnik Berlin
Hohenzollerndamm 183 (3. Obergeschoss)
10713 Berlin
Tel.: (0 30) 84 31 57 70

PDF mit Anmeldemöglichkeit


Dienstag, 05. November 2019 von 19.00 – 21.00 Uhr
Betriebswirtschaftliche Analyse eines Intraoralscanners und Beispiele für die Honorarberechnung
Referent: Birgit Sayn

Die Digitalisierung in der Zahnmedizin und der Zahntechnik schreitet stetig voran. Eine optisch-elektronische Abformung ermöglicht einen digitalen Workflow unter Reduktion von Fehlerquellen, die bei einer konventionellen Abformung entstehen. Hochauflösende Echtfarbenscans ermöglichen eine nahezu realitätsgetreue Wiedergabe der Mundsituation.

Vor dem Erwerb eines Intraoralscanners gilt es zu prüfen, welche Geräte- und Zusatzkosten entstehen und welche Kosten im Rahmen der konventionellen Abformung minimiert werden können. Zudem muss das Praxisteam geschult und die Honorierung der Leistungen erörtert werden.

Themen:

  • Moderne Therapieformen
  • Betriebswirtschaftliche Bewertung der digitalen Abformung
  • Zusatzkosten bei Erwerb Intraoral Scanner
  • Kosteneinsparungen durch Wegfall konventionelle Abformung
  • Zeiterfassung: Vergleich der Verfahren
  • Zeiten, die nur bei Konventionellem Verfahren entstehen
  • Kumulation Zeitaufwand konventionelle versus digitale Abformung
  • Saldierte Zeitersparnis
  • Systemdaten & Digitale Abformung
  • Delegierbare Leistungen
  • Archivierung von Modellen
  • Praxisbeispiele Abrechnung Kasse- und Privatpatient 
  • Finanzielle Unterstützung bei Innovativen Anschaffungen in der Praxis

Zeitplan

19:00 Uhr Seminarbeginn
ca. 21.00 Uhr Ende des Seminars

Kosten

Seminargebühr pro Person:  99,00 € zzgl. MwSt., inkl. Snack, Kaffee und Tagungsgetränke
max. 12 Teilnehmer

Fortbildungspunkte

Für diese Veranstaltung erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK

Veranstaltungsort

Zahntechnik Berlin
Hohenzollerndamm 183 (3. Obergeschoss)
10713 Berlin
Tel.: (0 30) 84 31 57 70

PDF mit Anmeldemöglichkeit 



Auszug aus dem Seminarprogramm mit ausgewählten und aktuellen Themen:

  • Funktionsdiagnostik
  • 3D-Implantatplanung
  • Qualitätsmanagement QM
  • Notfall-Seminare
  • GOZ-, BEB-, BEL- und BEMA-Abrechnung
  • CMD – Cranio-Mandibuläre Dysfunktion
  • Patientenkommunikation
  • Praxiserfolgskonzepte
  • und vieles mehr…